Völklingen


Seite drucken/
speichern

Behindertentoiletten im Innenstadtbereich

Weltkulturerbe
(nach Öffnungszeiten) - nähere Informationen gibt es hier! http://www.voelklinger-huette.org/de/besucherservice/barrierefrei/

Wasserwerk Simschel (nach Öffnungszeiten)

Parkhotel Albrecht (nach Öffnungszeiten)

Leonardo Hotel (nach Öffnungszeiten)

Alter Bahnhof (nach Öffnungszeiten)

Altes Rathaus (nach Öffnungszeiten)

Finanzamt Völklingen (nach Öffnungszeiten)

Hallen Stadtbad (nach Öffnungszeiten)

Freibad Köllerbachtal (nach Öffnungszeiten)

Arbeitsamt (nach Öffnungszeiten)

Schleusenwärterhaus (Euroschlüssel)

Otto Hemmer Platz (Euroschlüssel)

Globus Handelshof (Schlüssel Information)

Hermann Neuberger Halle (bei Hallenbetrieb mit Euroschlüssel)

Stadtteil Völklingen Wehrden

Kulturhalle (nach Öffnungszeiten)

Stadtteil Völklingen - Ludweiler

Warndthalle (nach Öffnungszeiten)
AWO Seniorenheim

Behindertenparkpätze im Innenstadtbereich

Bahnhof Parkplatz 1 Behinderten Parkplatz

Rathausstraße 3 Behinderten Parkplatz

Bismarkstraße 5 Behinderten Parkplatz

Forbacher Passage 1 Behinderten Parkplatz

Poststraße 2 Behinderten Parkplatz

Otto Hemmer Platz 4 Behinderten Parkplatz

Neues Rathaus 2 Behinderten Parkplatz

Hindenburgplatz 4 Behinderten Parkplatz

Karl - Janssen Str. 2 Behinderten Parkplatz

Gatterstraße 1 Behinderten Parkplatz

Stadtbad 2 Behinderten Parkplatz

 

Eine Information der Verkehrsbetriebe Völklingen

Barrierefreiheit

MOBIL ZUM ZIEL - ohne Hindernisse

Jährlich befördern die Völklinger Verkehrsbetriebe ca. 3 Millionen Fahrgäste. 30 moderne Busse sorgen hierbei für einen möglichst reibungslosen Ablauf. Wir sind stets bemüht Ihnen Ihre Fahrt so bequem wie möglich zu gestalten. Der saarländische Verkehrsverbund (saarVV) sorgt dabei für ein abgestimmtes Verkehrsnetz mit möglichst kurzfristigen Anschlussmöglichkeiten.
Unsere Fahrzeuge sind alle mit der "Kneeling" (engl. knien) Funktion ausgestattet. Dadurch ist es möglich, das Fahrzeug auf der Einstiegsseite so abzusenken, dass unseren Fahrgästen der Einstieg erleichtert wird. Vor der Weiterfahrt wird das Fahrzeug erst wieder auf Normalniveau angehoben. In Verbindung mit den sogenannten Hochbordsteinen, die man bereits an vielen Haltestellen findet, wird ein ebenerdiger Einstieg ermöglicht. Dies ist insbesondere für Rollstuhlnutzer und Eltern mit Kinderwagen ein Vorteil und kommt auch gehbehinderten, bewegungsgeminderten und älteren Menschen entgegen. Erleichtert werden kann der Zustieg auch mittels der Einstiegsrampe am hinteren Einstieg. Sollten Sie diesen nutzen wollen oder haben Probleme bzw. Angst beim Einstieg, sprechen Sie unsere Fahrer darauf an, sie sind Ihnen gerne behilflich.

Für Menschen mit Sehbehinderung

Seit September 2011 sind unsere Busse mit einer akustischen Haltestellenansage ausgestattet. Dies erleichtert Menschen mit einer Sehbehinderung die Orientierung. Sollten dennoch während der Fahrt Fragen oder Probleme auftauchen, steht unser Fahrerteam gerne zur Verfügung und ist behilflich.

Thomas Becker
Händelstraße 6
66333 Völklingen
Telefon: 06898 - 43392
E-Mail: Becker.th1@gmx.de

Stadt Völklingen
Postfach 10 20 40
66310 Völklingen

Rathausplatz
66333 Völklingen

Tel. (0 68 98) 13-0
Fax (0 68 98) 13-2350

info@voelklingen.de

Startseite